Starkmacherseminar

NABU-Koblenz und Umgebung beim Starkmacherseminar

 

Die NABU-Gruppe-Koblenz hat die Gelegenheit wahr genommen und zwei ihrer Vorstandsmitglieder (Heinz Strunk und Andreas Haberzettl) zum Starkmacher-Basisseminar ins Naturschutzzentrum Westerwald geschickt.

Über die Regionale Geschäftsstelle in Holler wurden zwei Termine angeboten (Samstags 01.02. und 29.03.2014).

 

Ziel des Seminares ist es einerseits, den Teilnehmern einige grundlegende Information über den NABU, seinen Zielen, seiner Historie, der Kostenfinanzierung und seiner Strukturen zu vermitteln.

Andererseits soll dieses Wissen bei der Anwerbung von neuen Mitgliedern Verwendung finden.

Tatsächlich konnte Charlotte Blum, eine sehr versierte Dozentin, die extra aus Berlin angereist kam, im ersten von den beiden angebotenen Seminaren eine Fülle von Informationen vermitteln, die selbst langjährigen NABU-Aktiven bislang unbekannt waren.

Ihre Art und Weise der Seminargestaltung lies die eintägige Veranstaltung sehr kurzweilig werden.

Zudem versorgte sie die Teilnehmer mit einer Fülle von Informationsunterlagen und NABU-Outfits.

 

Die Kosten für dieses Seminar werden vom Bundesverband übernommen.

Dazu zählen nicht nur die o.a. Materialien, sondern auch Getränke, Mittagsmahlzeit und Pausen-Snacks.

Bedenkt man, welche Kosten die Anreise, Übernachtung und Entlohnung von Charlotte Blum verursachen, kommt man zu dem Ergebnis, dass dem Bundesverband dieses Seminar etwas wert ist.

Dieses Gefühl hatten auch die Lehrgangsteilnehmer.