Handysammelaktion

Bringen Sie uns Ihr altes Handy, denn jedes Handy bringt 3,- €!

 

Die NABU-Gruppe Koblenz und Umgebung sammelt vor Ort für die bundesweite Sammelaktion des NABU alte Handys.

Dazu werden an Interessenten kostenlos Handy-Sammelboxen verteilt. Zu diesen Interessenten gehören Privatpersonen, Unternehmen, Schulen, Ladengeschäfte, Behörden, usw.

Sollten Sie noch keine Sammelbox haben oder eine Idee für einen Aufstellort haben, dann wenden Sie sich bitte über

http://www.nabu-koblenz-umgebung.de/kontaktformular/ an uns.

Die Sammelboxen werden kostenlos zur Verfügung gestellt und nach Absprache wieder abgeholt.

Die NABU-Gruppe Koblenz schickt die Handys an den NABU-Bundesverband in Berlin, der diese an einen Verwerter weiterleitet. Auf Grund der wertvollen Ressourcen, die in den Handys enthalten sind, bekommt der NABU pro Handy 3,- €.

Das Geld geht zu 100% an Europas größtes Flussrenaturierungsprojekt „Untere Havel“.

In einem Zeitraum von 12 Jahren sollen 15 Altarme wieder an den Fluss angeschlossen werden, 29 km Uferbefestigungen beseitigt werden und 66 Flutrinnen aktiviert werden.

Für den Hochwasserschutz werden 500 ha Überflutungsgrünland zurück gewonnen.

 

Genauere Informationen sind unter www.NABU.de/handyrecycling zu erfahren.

 


Handys für die Havel

Download
140110_nabu-faltblatt-handysammlung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 330.8 KB