Was tun wir

Der Nachwuchs hilft dem Nachwuchs. Die kommende Generation bei der Ausbringung von Haselmauskästen

 

  • Natur- und Umweltschutz vor Ort vermitteln und betreiben 
  • Betreuung des Beweidungsgebietes "Schmidtenhöhe" 
  • Durchführung von Führungen und Exkursionen
  • Offener Informationsaustausch in Form eines regelmäßigen NABU- und Umweltstammtisches           
  • unsere sachkundigen Hobbyspezialisten stehen in der Naturvielfalt (Biodiversität) für jedermann zur Verfügung                
  • Bereitstellung von Informationen unserer Hobbyspetialisten zu Einzelthemen der Biodiversität (siehe Biodiversität/Artensteckbriefe)
  • Nisthilfen (z.B. für Haselmaus, Wildkatze, Falke usw.) organisieren, teilweise selbst herstellen und ausbringen. 
    Die Ausbringungen werden teilweise als angekündigte Aktionen für Kinder durchgeführt. 
  • Ansprechpartner vor Ort für Studenten der Hochschulen, welche im Zuge ihres Studiums Dokumentationen bzw. Abhandlungen zu einzelnen Themen der Biodiversität erstellen bzw. verfassen müssen.
  • Artenerfassung
  • Vogelzählung
  • Natur beobachten, Veränderungen erfassen und ggf. entsprechende Handlungen veranlassen bzw. durchführen.
  • Organisation und Durchführung von Planwagenfahrten über die halboffene Weidelandschaft "Schmidtenhöhe"
  • Kartierungen (Kartografien)